FSH (Follikel-stimulierendes Hormon)

FSH wird von der Hypophyse produziert, angeregt von LH-RH. Es fördert beim Mann die Bildung der Spermien in den Samenkanälchen der Hoden. Damit wird dort auch mehr Inhibin gebildet, ein Hormon, das die FSH-Produktion in der Hypophyse wieder bremst.

Weil FSH auf die Gonaden (Keimdrüsen, beim Mann Hoden) wirkt, ist es wie LH ein Gonadotropin (gonadotropes Hormon).

Ausführliche Informationen unter "Prostata“ unter Sexualhormone.